Angebote der Stadtbibliothek Nordhorn zur Leseförderung


Leselust wecken. Medienkompetenz fördern. Kinder, Eltern und LehrerInnen bei der Leseförderung unterstützen. In der Schule und in der Bibliothek. Wie geht das? Mit den Angeboten der Stadtbibliothek Nordhorn zur Leseförderung!

>> weiterlesen

Früh übt sich - auch beim Lesen

Projekt für frühkindliche Leseförderung gestartet


Mit der Übergabe eines Lesestart-Sets in der Kinderarztpraxis von Manfred Rieke fiel am Freitag für das Projekt „Lesestart Niedersachsen – Frühkindliche Leseförderung von Babys und Kleinkindern“ auch in Nordhorn offiziell der Startschuss. Überreicht wurde das Set von der Leiterin der Stadtbibliothek Martina Kramer. Derzeit beteiligen sich in Nordhorn fünf Kinder- und Hausarztpraxen, sowie das Gesundheitsamt an dem Projekt.

>> weiterlesen

Stiftung Lesen überreicht Leselok


Als regionaler Ansprechpartner der Stiftung Lesen (Mainz) erhält die Stadtbibliothek Nordhorn ein Exemplar der Kinderleselok des Möbelherstellers Vierhaus.

>> weiterlesen

Förderung der Lesekompetenz


Die Stadtbibliothek Nordhorn beteiligt sich mit verschiedenen Angeboten aktiv an der Förderung der Lesekompetenz. Dazu gehört unter anderem die Bereitstellung von Bücherkisten sowie die Vorleseaktion durch Lesepaten. Ebenso können nach Vereinbarung Büchereiführungen durchgeführt werden. Der umfangreiche Bestand der Stadtbibliothek enthält unter anderem auch eine Reihe von Bilderbuchkinos, die regulär entliehen werden können. Darüber hinaus finden regelmäßig Lesungen und Veranstaltungen speziell für Kinder statt, die Lust aufs Lesen wecken. So sind der jährliche Vorlesewettbewerb für Grundschulen ("Lese-Regatta"), der Welttag des Buches am 23. April sowie die alle zwei Jahre stattfindende deutsch-niederländische Kinderbuchwoche willkommene Anlässe, um Schriftsteller in die Region einzuladen. Besonders empfehlenswerte Bücher sind im Katalog der Stadtbibliothek als sogenannte Antolin-Titel gekennzeichnet.

>> weiterlesen

Kooperationsvertrag

Schule setzt bei Leseförderung auf Bibliothek.


Gymnasium Nordhorn und Stadtbibliothek Nordhorn haben verbindlichen Kooperationsvertrag abgeschlossen

„Leseförderung muss im Elternhaus beginnen und sich dann in Kindergarten und Schule fortsetzen", sagt Ellen van der Loos von der Stadtbibliothek Nordhorn. Grund genug für die Bibliothek, mit dem Gymnasium Nordhorn eine Kooperationsvereinbarung einzugehen.

>> weiterlesen

Fachschule Sozialpädagogik

Leseratten kommt herbei – auf Abenteuerreise in die Bücherei


Schülerinnen der Fachschule Sozialpädagogik in Nordhorn präsentieren Grundschulkindern

Geschichten Unter dem Thema "Leseratten kommt herbei - auf Abenteuerreise in die Bücherei" starteten die Schülerinnen der Fachschule Sozialpädagogik erneut eine Aktion zur Förderung der Lesefreude und des kreativen Umgangs mit Literatur. In Kooperation mit der Grundschule Blanke und der Stadtbibliothek Nordhorn planten und führten sie verschiedene Projekte im Rahmen der Kampagne zum Welttag des Buches durch.

>> weiterlesen

Nordhorner Lese-Regatta

Vorlesewettbewerb der Stadt Nordhorn für alle 3. Klassen


Sophie Emmler von der Waldschule ist beste Vorlesering des Jahres 2010. Sie nimmt den Wanderpokal in Form eines Segelschiffes nun für ein Jahr mit in ihre Schule …

>> weiterlesen

Mit Pippi und Michel nach Schweden

Lesung zum Europatag


Am 9. Mai ist Europatag. Aus diesem Anlaß kamen im Jahr 2010 die Grundschüler aus Brandlecht und Klausheide in den Genuß einer Lesung mit Rainer Rudloff, die vom Europabüro der Niedersächsischen Staatskanzlei finanziell unterstützt wurde.

>> weiterlesen